Sauerstofftherapie

Die Sauerstofftherapie nach Prof. Manfred von Ardenne.

Müdigkeit und Abgeschlagenheit, ein Gefühl der Kraftlosigkeit und des Leistungsabfalls, Konzentrationsschwäche sowie geistige Erschöpfung sind oft die ersten spürbaren Anzeichen für beginnende Sauerstoffdefizite. Auch Einschlafstörungen und verstärkte Wetterfühligkeit können auftreten.

Einige Anwendungsmöglichkeiten der Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie:

  • Verbesserung der Durchblutung bei allen Formen von Durchblutungsstörungen
  • Herzrythmusstörungen
  • Stärkung des körpereigenen Abwehrsystems
  • Minderung von Ohrgeräuschen (Tinnitus) bei Mikrozirkulationsstörungen im Innenohr
  • nach großen Operationen in 6 Wochen normale Blutwerte
  • bei Hirnleistungschwäche
  • Milderung der Befindlichkeitsstörungnen im höheren Lebensalter
 

Wer ist online

Wir haben 5 Gäste online
Copyright © 2018 Praxis Perdok. Alle Rechte vorbehalten.